Inhaltsbereich

OpenDXM GlobalX®-Administratorenschulung

Die 2-tägige Schulung gibt einen Überblick über die System-Architektur, mögliche Anwendungsszenarien und die Administration von OpenDXM GlobalX. 

Schulungsziele

Der Kurs vermittelt an zwei Tagen die grundlegenden Anwendungsszenarien sowie Administrationsmöglichkeiten der Managed-File-Transfer-Lösung OpenDXM GlobalX. Der Schwerpunkt des Schulungseminars liegt in der Vermittlung der Verwaltungs- und Administrations-Funktionen, die das System bietet.

Die Schulung besteht aus Theorie- und Praxisblöcken. Insbesondere wird auf die flexiblen Möglichkeiten der Prozessabbildung, die OpenDXM GlobalX bietet, eingegangen.

Die Teilnehmer/-innen sind anschließend in der Lage, ein OpenDXM GlobalX System zu administrieren, zu verwalten und zu überwachen, um somit den reibungslosen Betrieb der Lösung zu gewährleisten.

Zielgruppe

Das Schulungsseminar wendet sich an alle Mitarbeiter/-innen, die Administrator-Tätigkeiten im Bereich IT-Infrastruktur und Verwaltung von Datenaustauschlösungen ausüben. 

Inhalte

Tag 1: Systemeinführung und Anwendungsszenarien

  • OpenDXM GlobalX-Systemarchitektur und -Infrastruktur
  • Standard-Module und optionale Komponenten
  • Grundlegende Konzepte von OpenDXM GlobalX (Webspaces, Berechtigungen, Verschlüsselungsfunktionen etc.)
  • Grundlagen der Anwendung (Austausch von Daten, Verwaltungsfunktionen)

Tag 2: Systemadminstration

  • Betriebskomponenten steuern und überwachen
  • Einrichtung von Benutzern, Gruppen, Webspaces und Berechtigungen
  • Konfiguration von Prozessdefinitionen
  • Betrieb und Monitoring
  • Erweiterte Administration mit dem OpenDXM GlobalX Customising Client

Empfohlene Voraussetzungen

  • Administrator-Kenntnisse auf Windows- oder UNIX/LINUX-Betriebssystemen
  • Kenntnisse in der Konfiguration von Web-Application-Servern
  • Vertrauter Umgang mit Netzwerkprotokollen wie http/https
  • Grundkenntnisse in der Administration von Oracle-Datenbanken vorteilhaft
  • JAVA-Kenntnisse vorteilhaft

Teilnahmegebühr

  • 1350,- Euro zzgl. MwSt.

Enthalten sind Schulungsunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke.

Unternavigation
Rechter Inhaltsbereich

Teilnahmebedingungen

Zu den Teilnahmebedingungen


Termine 2017

Die nächsten Termine sind in Vorbereitung.

Interessiert an diesem Seminar? Kontaktieren Sie Ulrike Langer:

Ihre Ansprechpartnerin

PROSTEP AG

Ulrike Langer

Dolivostr. 11
64293 Darmstadt
Tel: +49 6151 9287-390
Fax: +49 6151 9287-326