PROSTEP kooperiert im Vertrieb mit 3DA Systems

Birmingham/Darmstadt, Januar 2016 – PROSTEP, Inc., die amerikanische Tochtergesellschaft der PROSTEP AG, ist eine Partnerschaft mit der in Victoria, Kanada beheimateten Firma 3DA Systems (www.3dasystems.com) eingegangen. Sie gewährt den Kunden von 3DA Systems Zugang zu PROSTEP-Anwendungen, mit denen sie ihre 3D PDF-Dokumente anreichern können. Ziel der beiden Partner ist es, Architekten, Planern und Baubehörden möglichst leistungsfähige Werkzeuge für die Kommunikation von 3D-Gebäudedaten und Zusatzinformationen im universellen 3D PDF-Format zur Verfügung zu stellen.

Mit dem 3D PDF Converter for Revit von 3DA Systems können Architekten und Designer dreidimensionale Ansichten, die sie in Autodesk Revit erzeugt haben, an beliebige Personen weitergeben. Die Empfänger brauchen keine teuren CAD-Lizenzen oder spezielle 3D-Viewer mehr zu haben, um die Modelle visualisieren und kommentieren zu können, sondern nur noch eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Readers. Gleichzeitig ist der Schutz des geistigen Eigentums bei der Weitergabe der Daten der Dritte besser gewährleistet.

Das Adobe Acrobat Pro-Plugin 3D PDF Pro von PROSTEP versetzt Architekten und Planer darüber hinaus in die Lage, ihre Projekte mit Hilfe von 3D PDF-Dokumenten überzeugender zu präsentieren, indem sie direkt im PDF animierte Bildsequenzen erzeugen. 3D PDF Pro gewährt ihnen die volle Kontrolle über die Daten, die sie im Rahmen von Bauvorhaben an externe Partner weitergeben. Das bedeutet für sie einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.

PROSTEP AG
Dolivostraße 11 · 64293 Darmstadt · Deutschland

Telefon +49 6151 9287-0 · Fax +49 6151 9287-326
infocenter@prostep.com
www.prostep.com

© 2020 | Copyright PROSTEP AG |Impressum|Haftungshinweis|Datenschutzerklärung|AGB|Hotline